Mofa Feeling

On the Road

Mit deiner Schweizer Mofa-Community

Wer hat Lust und Zeit uns auf der viertägigen Mofa Tour über den Gotthard zu begleiten? Egal ob Mann oder Frau;-) Anmeldungen erwarte ich baldmöglichst. Der Schnellere ist der Geschwindere! Näheres dazu findet ihr im folgenden Touren Beschrieb. Für eine Anmeldung oder weitere Infos bin ich unter der Nummer: 079 660 70 59 zu erreichen.

 

Met em Töffli öber de Gotthard vom Samstag, 29. Juli bis am Dienstag, 1. August 2017

Start am Samstag 29. Juli 2017 um 7.30 Uhr. Parkplatz hinter Kirche in Uerkheim. Fahrzeuge dürft ihr dort stehen lassen! Gemeinsamer Verlad des Gepäckes und der Mofas. Ca. 7.45 Uhr Abfahrt mit den Autos Richtung Andermatt. In Andermatt werden wir unsere grossen Fahrzeuge auf dem Gratisparkplatz Eingangs Andermatt (hinter dem Bahnhof) stehen lassen und starten um ca. 10.30 Uhr unsere Mofa Tour. Als Erstes geht es über den Furka Pass. Da machen wir im Restaurant …….? eine kleine Pause und fahren dann weiter der Rotten entlang nach Brig. Von Brig aus wieder den Berg hinauf Richtung Simplon wo wir im Hotel Restaurant Monte Leone Fam. Zaino, Hospiz 1, 3907 Simplon Hospiz, Tel. 027 979 12 58, www.hotelmonteleone.ch, unsere erste Nacht verbringen werden. Im Preis inbegriffen ist die Übernachtung, Kurtaxe, ein 5 gängiges Abendessen, Parkplatz vor dem Hotel und das Frühstück. Getränke nicht inkl. Die erste Etappe wird rund 100km lang sein.

Sonntag 30. Juli 2017. Nach einem stärkenden Frühstück führt uns die Tour um ca. 9.00 Uhr weiter via Gondo, durch das Val Divedro, Domodossola, Villadossola, Ornavasso nach Verbenia. An einem passenden Platz werden wir eine Mittagsrast machen. Von Verbenia aus werden wir je nach Wetter und Verfassung die ca. 35 km lange Route über Premeno, durch das Piancavallo und Trarego nach Cannero nehmen. Bei schlecht Wetter oder Verfassung nehmen wir den direkten Weg von Verbenia am See entlang nach Cannero. Die Tageskilometer werden bei ca. 110km liegen. Im Hotel Cannero, Piazza Umberto I und 2 / in 28821 Cannero Riviera, www.hotelcannero.com, Tel. 0039 032 378 80 46, werden wir unsere zweite Nacht verbringen. Im Preis inbegriffen ist das Nachtessen (voraussichtlich Spaghetti Plausch), die Übernachtung, Frühstück, Kurtaxe, Pool Benutzung und 5 Parkplätze in der Tiefgarage (für unsere Mofas). Getränke und Dessert sind nicht mit inbegriffen.

Montag 31. Juli 2017. Auf unserer dritten Etappe werden wir von Cannero am Lago Maggiore entlang, Richtung Brissago, Ascona, Locarno, Bellinzona bis nach Cavagnago fahren. Diese Route wird knapp 90km lang sein. In Cavagnago werden wir unsere letzte Nacht in verschiedenen kleinen Appartementen verbringen. Folgend die Adresse und weitere Infos des Vermieters. Agriturismo - Bed & Breakfast, Bertazzi Nucleo, 6749 Cavagnago, Tel. 091 864 21 77, www.bertazzi.ch . Im Preis inbegriffen sind wiederum das Nachtessen (voraussichtlich ein Grillplausch im Restaurant la Faura), Übernachtung, Kurtaxen und das Frühstück. Getränke und Dessert wiederum nicht inklusive.

Dienstag 1. August 2017. Die Königsetappe wird uns von Cavagnago der Ticino entlang nach Airolo und über die alte Tremola (Gotthardpass) wieder nach Andermatt führen. Diese Etappe wird ca. 60km lang sein. Auf dem Gotthardpass werden wir eine Mittagsrast machen und unsere Tour sowie auch unsern Nationalfeiertag so richtig feiern. Auf die Mittagszeit ist für uns im Restaurant …… ? ( noch in Abklärung) Gotthardo reserviert. Das dortige 1. August Mittagessen ist im Preis inbegriffen. Ich hoffe, dass wir gemeinsam zwischen 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr in Andermatt unsere Mofas verladen können und somit um ca. 18.00 Uhr wieder in Uerkheim sein werden.

Mit den aufgeführten Leistungen und einem kleinen Aufpreis für Organisation und Besenwagen wird dich dieser viertägige Ausflug 360 CHF kosten. Deine Anmeldung erwarte ich gerne baldmöglichst. Mit der Überweisung des Betrages von 360 CHF hast Du noch bis am 30. Juni 2017 Zeit. Rückerstattungen erfolgen nur sofern irgendwie möglich und mit triftiger Begründung!

Datum
Samstag, 29.07.2017 - Dienstag, 01.08.2017

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode